Die erste Begegnung mit ihr

Die schon so oft in den Chaträumen verteilten Phrasen wie "Na, du. Wie geht es dir?", "Hey, was ist los?" oder "Erst mal einen Kaffee" hatte ich schon lange satt. Eigentlich wolte ich sowieso raus aus diesen Chats, raus aus dieser Einöde von Leuten die man zu kennen meint, aber nicht einmal weiß wie sie richtig aussehen. Ein letztes Mal klickte ich in einen Chatraum, in dem nur ein einziger User war. Weiblich, so zumindest stand es im Profil.

Ich selbst konnte die soeben erwähnten Phrasen nicht mehr hören, warf aber weiter selbst damit um mich. 

"Hallo, Zeit und Lust zu chatten?" Der Nickname dieser weiblichen Person schien auch nicht grade etwas einzigartiges zu sein. Aisha24. Eigentlich mochte ich es nicht, wenn User in ihrem Nickname zusätzlich noch Zahlen verwendeten.

Ich selbst kam mir langweilig vor. Dass ich aber mit dieser schon wohl zu tausenden Malen geschriebenen Frage eine Zeit der Liebe, Spannungen, Sehnsüchten aber auch Enttäuschungen einläuten würde, ahnte ich da noch keineswegs. 

Einige Sekunden tat sich nichts, und ich wollte mich endgültig abmelden und diesen Chat vergessen, als doch noch eine Antwort kam.

"Can you repeat this in english, please?"

Aisha24 hatte doch noch geantwortet, zwar in Englisch, aber ein wenig war ich der englischen Sprache mächtig, und so antwortete ich zuerst kurz "Of course..."

 

 ... the story will go on ...

18.10.16 15:29

Letzte Einträge: Lange her, aber nie vergessen, Ich kann es kaum abwarten, Eigentlich...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen